Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

 

 

Sommer 2018 - eine trockene Saison

Der lange, trockene Sommer mit so geringen Niederschlägen, wie seit vielen Jahren nicht, ist einen Belastung für den Wald. Als Baumschule kontrollieren wir regelmäßig unsere Bestände.

Derzeit hat die Trockenheit noch keine Auswirkungen auf die diesjährige Ernte, da zum Beispiel die Nordmanntanne mindestens zehn Jahre gehegt und gepflegt wird, bevor sie geschlagen und als Weihnachtsbaum in den Verkauf gelangt.

Für Jungbäume oder Setzlinge ist die Situation zwar schlechter, mögliche Lieferengpässe sind aber erst in acht bis zehn Jahren möglich...und wir arbeiten daran, diesem Szenario vorzubeugen.

An dieser Stelle sei noch einmal darauf hingewiesen, dass unser Betrieb schon seit vielen Jahren die Kulturen überwiegend mechanisch pflegt. Wir leben in und mit der Natur!

Gerne laden wir Sie zur Besichtigung vor Ort ein, damit Sie sich selbst von Qualität und natürlich günstigen Preisen überzeugen können.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel. 02723 72707

Qualitätsweihnachtsbäume aus dem Sauerland - regional und nachhaltig

Immer mehr Verbraucher achten beim Weihnachtsbaumkauf auf die Herkunft. Der Verbraucher wünscht sich, dass der Baum "hier aus der Region" stammt.

Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung können wir Ihnen hervorragende Qualität bieten. Wir kontrollieren vom Setzling bis zum fertigen Qualitätsweihnachtsbaum sämtliche Arbeitsschritte und legen dabei Wert auf einen nachhaltige Produktionsweise. Wir bewirtschaften unseren 50 Hektar großen Betrieb überwiegend in Handarbeit und ohne Einsatz von Chemie.

Interessantes am Rande

  • Während der Wachstumsphase von zehn Jahren bindet ein Hektar einer Weihnachtsbaumkultur bis zu 145 Tonnen CO2 und produziert gleichzeitig bis zu 105 Tonnen Sauerstoff. Somit tragen die Weihnachtsbaumkulturen wesentlich zur Verbesserung des Luftklimas bei.
  • Die Tannenkulturen bieten vielen Tierarten einen Lebensraum. Auch seltene Vögel, wie die Heidelerche findet hier einen sicheren Lebensraum. Allein im Hochsauerlandkreis wurden in den Weihnachtsbaumkulturen im Jahr 2017 über 400 Brutpaare nachgewiesen.(1)

Weiterlesen ...

Weihnachtsbäume
Weihnachtsbäume

Wir bieten viele verschiedenen Tannenarten und -größen.

Weiterlesen...

Schnittgrün
Schnittgrün

Unser Schnittgrün kommt aus eigenem Anbau im Rothaargebirge.

Weiterlesen...